Jobs und Karriere bei Café Hahn Button



RheinKlang

auf der schönsten Terrasse von Koblenz


Freitag, 02. Juni 2017: Stonehead Stompers

Die „Stonehead Stompers“, eine Band weit über den Koblenzer Raum hinaus bekannt, hat sich dem fetzigen Dixieland, dem melancholischen Blues und dem fröhlichen Swing verschrieben. Die Band, gegründet 1989,  spielt Jazzstandards der 30er und 40er Jahre im Stil des  frühen Chicago-Jazz und Stücke aus dem Repertoire des Dixieland-Revivals der 50er Jahre.
Die mitreißende Spielfreude und Spontanität der Musiker ist sicherlich eine der Ursachen für den Erfolg dieser Formation, die zu einem Begriff für den zeitlosen „guten alten Jazz“ geworden ist. Bei den Auftritten der Band überträgt sich die lockere und persönliche Atmosphäre auch auf das Publikum.

Samstag, 3. Juni 2017: Blenz


Die alteingesessene KoBLENZer Jazzband besteht nach wie vor aus spielverrückten Musikern, die Jazz und Blues mit Bossa Nova und Flamenco mischen, griechische mit neapolitanischer Musik und Gipsy-Swing kombinieren und damit einfach Lust und Laune machen. Die Begeisterung für die Musik steckt an und garantiert einen tollen Abend.

 

Freitag, 9. Juni 2017: Corzilius, Dames und Hoff

Thomas Corzilius, Michael Dames und Wolfgang Hoff haben dieses Bandprojekt 2009 gestartet. Die Zielsetzung war und ist, Songmaterial auszuwählen, das von eher unbekannten Künstlern stammt. Alternativ dürfen es auch unbekannte Songs von bekannten Künstlern sein. Darüber hinaus wird das Publikum mit humorvollen, stand-up-ähnlichen Moderationen durch die Konzerte geführt. Diese Mischung aus professionellem Musikvortrag und auflockernder Moderation garantiert in den CDH-Konzerten eine absolute Wohlfühl-Atmosphäre.

 

Samstag, 10. Juni. 2017 Hard Sun - Akustik Duo

Reduziert auf Gitarre und Gesang interpretieren die beiden Vollblutmusiker Dirk (Gesang) und Tom (Gitarre) Klassiker aus den Bereichen Rock'n Roll, Bluesrock, Grunge und POP.

Die Highlights des Duos sind unvergessene Perlen u.a. von Elvis Presley, Johnny Cash oder den Beatles. Aber auch Songs von Pearl Jam über REM bis New Model Army haben ihren festen Platz im Programm.

Freitag, 23. Juni 2017: Mike & Moro Reinhardt Trio

Traditionelle Elemente der Sinti-Musik, Swing und Einflüsse der spanischen Folklore fügen sich stimmig zu einer unwiderstehlichen Mischung zusammen. Bandleader Mike liefert sich an der Sologitarre packende Duelle mit seinem Bruder Moro, so dass man kaum mehr die in atemberaubender Geschwindigkeit über das Griffbrett huschenden Finger verfolgen kann.


Samstag, 24. Juni 2017: x-dream

x-dream präsentiert Jazz, Rock, Blues und Fusion mit spontaner Frische. Das Quintett kombiniert klare Melodien¬führung mit zeitgemäß groovenden Improvisationen. Entscheidend ist dabei die Authentizität der Musik, die neben bekannten Musiktiteln auch in eigenen Kompositionen, interessanten und eingängigen Arrangements ihren Ausdruck finden.

 

Freitag, 30. Juni 2017: Blueside Unplugged

Seit 2005 steht Blueside aus Koblenz für erdigen Blues-Rock und authentischen Chicago Blues. Dabei überzeugen die kraft- und gefühlvolle und vor allem authentische Bluesstimme à la Tom Waits ("Tom Trauberts Blues") ebenso wie die herrlich groovende Band. Mit Spielfreude und purer Leidenschaft gilt die Band live nicht nur in der Region als ein Garant für eine Performance der schweißtreibenden Art.

 

Samstag, 1. Juli 2017: Saxophonquartett "Quattroforte"

 

Freitag, 07. Juli 2017: Stonehead Stompers


Die „Stonehead Stompers“, eine Band weit über den Koblenzer Raum hinaus bekannt, hat sich dem fetzigen Dixieland, dem melancholischen Blues und dem fröhlichen Swing verschrieben. Die Band, gegründet 1989,  spielt Jazzstandards der 30er und 40er Jahre im Stil des  frühen Chicago-Jazz und Stücke aus dem Repertoire des Dixieland-Revivals der 50er Jahre.
Die mitreißende Spielfreude und Spontanität der Musiker ist sicherlich eine der Ursachen für den Erfolg dieser Formation, die zu einem Begriff für den zeitlosen „guten alten Jazz“ geworden ist. Bei den Auftritten der Band überträgt sich die lockere und persönliche Atmosphäre auch auf das Publikum.

 

Samstag, 8. Juli 2017: Blenz

Die alteingesessene KoBLENZer Jazzband besteht nach wie vor aus spielverrückten Musikern, die Jazz und Blues mit Bossa Nova und Flamenco mischen, griechische mit neapolitanischer Musik und Gipsy-Swing kombinieren und damit einfach Lust und Laune machen. Die Begeisterung für die Musik steckt an und garantiert einen tollen Abend.

 

Freitag, 21. Juli 2017: Vicky unplugged



Samstag, 22. Juli 2017: Schdäifleda


Die „Schdäifleda“ ist eine Gruppe von 10 Musikern, die ein reichhaltiges Repertoire moselfränkischer Unterhaltungsmusik abliefern kann. Eigene, aber auch gecoverte Kölsch-Songs bis hin zu Alpenrock in Platt können geboten werden. Die Schdäifleda sind weit über die Grenzen ihres Heimatortes Niederfell bekannt und wurden im Jahre 2012 mit dem Kulturpreis "Burgener Rebstock" ausgezeichnet. Auch waren sie schon im SWR-Fernsehen zu sehen.

 

Freitag, 4. August 2017: Blenz

Die alteingesessene KoBLENZer Jazzband besteht nach wie vor aus spielverrückten Musikern, die Jazz und Blues mit Bossa Nova und Flamenco mischen, griechische mit neapolitanischer Musik und Gipsy-Swing kombinieren und damit einfach Lust und Laune machen. Die Begeisterung für die Musik steckt an und garantiert einen tollen Abend.

 

Samstag, 05. August 2017: Mike & Moro Reinhardt

Traditionelle Elemente der Sinti-Musik, Swing und Einflüsse der spanischen Folklore fügen sich stimmig zu einer unwiderstehlichen Mischung zusammen. Bandleader Mike liefert sich an der Sologitarre packende Duelle mit seinem Bruder Moro, so dass man kaum mehr die in atemberaubender Geschwindigkeit über das Griffbrett huschenden Finger verfolgen kann.


Freitag, 18. August 2017: Cat'n'U

Wenn Cat und Uwe Heidekind mit E-Gitarre und Standschlagzeug die Bühne betreten, kann man erleben das weniger manchmal doch eben mehr ist. Die Beiden haben Rock’n’Roll
im Blut und lassen es live so richtig krachen. Sie präsentieren ihr Programm mit viel Humor und einem kräftigen musikalischen Augenzwinkern und vom ersten Ton an merkt man das Cat’n’U mit Leidenschaft auf der Bühne stehen, ein echter Hingucker.

 

Freitag, 01. September 2017: Shama Abbas - Jazz Talk

 

Samstag, 2. September 2017: Gypsy Trio Koblenz

 

 


Bei unserer Veranstaltungsreihe "RheinKlang" erheben wir keine Eintrittsgebühren und Getränkeverzehr. 

 

Nutzen Sie die Seilbahn für Ihre An- und Abreise. Diese fährt für Sie bis 22:00 Uhr !

Terminübersicht

Datum Beginn Einlass Ort Preis VK Preis AK Tickets
Fr, 02.06.2017 19:00 Uhr 18:00 Uhr Festung Ehrenbreitstein - - die Veranstaltung ist noch nicht buchbar
Sa, 03.06.2017 19:00 Uhr 18:00 Uhr Festung Ehrenbreitstein - - die Veranstaltung ist noch nicht buchbar
Fr, 09.06.2017 19:00 Uhr 18:00 Uhr Festung Ehrenbreitstein - - die Veranstaltung ist noch nicht buchbar
Sa, 10.06.2017 19:00 Uhr 18:00 Uhr Festung Ehrenbreitstein - - die Veranstaltung ist noch nicht buchbar
Fr, 23.06.2017 19:00 Uhr 18:00 Uhr Festung Ehrenbreitstein - - die Veranstaltung ist noch nicht buchbar
Sa, 24.06.2017 19:00 Uhr 18:00 Uhr Festung Ehrenbreitstein - - die Veranstaltung ist noch nicht buchbar
Fr, 30.06.2017 19:00 Uhr 18:00 Uhr Festung Ehrenbreitstein - - die Veranstaltung ist noch nicht buchbar
Sa, 01.07.2017 19:00 Uhr 18:00 Uhr Festung Ehrenbreitstein - - die Veranstaltung ist noch nicht buchbar
Fr, 07.07.2017 19:00 Uhr 18:00 Uhr Festung Ehrenbreitstein - - die Veranstaltung ist noch nicht buchbar
Sa, 08.07.2017 19:00 Uhr 18:00 Uhr Festung Ehrenbreitstein - - die Veranstaltung ist noch nicht buchbar
Fr, 21.07.2017 19:00 Uhr 18:00 Uhr Festung Ehrenbreitstein - - die Veranstaltung ist noch nicht buchbar
Sa, 22.07.2017 19:00 Uhr 18:00 Uhr Festung Ehrenbreitstein - - die Veranstaltung ist noch nicht buchbar
Fr, 04.08.2017 19:00 Uhr 18:00 Uhr Festung Ehrenbreitstein - - die Veranstaltung ist noch nicht buchbar
Fr, 18.08.2017 19:00 Uhr 18:00 Uhr Festung Ehrenbreitstein - - die Veranstaltung ist noch nicht buchbar
Sa, 02.09.2017 19:00 Uhr 18:00 Uhr Festung Ehrenbreitstein - - die Veranstaltung ist noch nicht buchbar

* Preis inkl. 10% VVK- und 1,50 € Systemgebühr

Nutzen Sie unsere Social-Bar um Events mit Ihren Freunden zu teilen!

Café Hahn GmbH

Büro-Öffnungszeiten

 

Büro Güls
bei Fragen bzgl. Eintrittskarten Café Hahn / Festung bitte hier anrufen
Öffnungszeiten:

Montag - Freitag: 9.00 Uhr - 17.30 Uhr

Samstag: ab 12.00 Uhr (vom 28.05. bis 27.08. samstags geschlossen)

Sonntag: geschlossen

Kontakt: Tel.: 0261 - 42302
Fax: 0261 - 42666
info@cafehahn.de
Büro Festung
für Veranstaltungsanfragen (Hochzeitsfeiern, Firmenjubiläum o.ä.) auf der Festung Ehrenbreitstein bitte hier anrufen
Montag - Freitag: 10.00 Uhr - 18.00 Uhr
Kontakt: Tel.: 0261 - 66752010
Fax: 0261 - 66752002
anfrage@cafehahn.de