Ostervarieté 2022

Café Hahn, Koblenz-Güls

Der eine [Armin Fischer] : ein klaviertuoser Klassik-Kaskadeur trifft auf den anderen [Kerol] : eine menschgewordene Komikfigur und exzentrischer Artistik-Beatbox-Narr.

Und beide haben bei dieser Begegnung der artistischen Art nicht nur jede Menge skuril/witziger Geschichten (der eine von seinen vielen Kreuzfahrten und Solo-Klavier-Konzerten, der andere von seine Tourneen über die großen Festivals der Welt) sondern auch atemberaubende AkrobatInnen sowohl in der Luft wie am Boden im Gepäck. 

Und damit ist wieder einmal die internationale Spitzenklasse der zeitgenössischen zirzensischen Szene in Güls zu Gast. Und das Ganze dreidimensional, echt und zum Greifen nah.

Regie: Karl-Heinz Helmschrot

 

Künstler

 
 

Armin Fischer
klaviertuoser Klassik-Kaskadeur

Kerol
Artistik-Beatbox-Narr

 

... und viele mehr

 

weitere Informationen

Liebe Gäste und liebe Freunde des Ostervarieté,

Ihre Gesundheit, sowie die unserer Mitarbeiter und Künstler, hat für uns stets oberste Priorität.

Zum Schutze Aller beachten Sie daher bitte unsere verstärkten Hygiene- und
Vorsichtsmaßnahmen. Da sich die Coronaverordnungen immer wieder ändern bitten wir Sie, kurz vor der Veranstaltung hier nachzulesen, ob es Änderungen gab.

Bitte beachten Sie unsere Coronaregeln:

  • Zutritt zum Ostervarieté haben nur genesene oder geimpfte Personen (2G)
  • Personen bis 3 Monate nach Vollendung ihres zwölften Lebensjahres werden mit geimpften/genesenen Personen gleich gestellt. 
  • Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 impfen lassen können, werden geimpften/genesenen Personen mit der Maßgabe gleichgestellt, dass dies durch eine ärztliche Bescheinigung glaubhaft zu machen ist, aus der sich mindestens nachvollziehbar ergeben muss, auf welcher Grundlage die ärztliche Diagnose gestellt wurde, und die über einen Testnachweis (nicht älter als 24 Stunden) verfügen
  • Darüber hinaus können auch Minderjährige, die nicht geimpfte, genesene oder diesen gleichgestellte Personen sind, teilnehmen, sofern sie über einen Testnachweis (nicht älter als 24 Stunden) verfügen.
  • Bitte halten Sie am Einlass neben ihrem Impf-/Genesenennachweis auch ihren Personalausweis bereit!
  • Kontaktdaten werden über die Luca-App oder schriftlich erfasst
  • Es werden ausschließlich Einzeltickets angeboten. 
  • Im Einlassbereich ist der Sicherheitsabstand von 1,50 Metern zu wahren.
  • Es ist ein medizinischer Mundschutz (OP-Masken, KN95/N95 oder FFP2) zu tragen. Die Maskenpflicht entfällt, wenn ein fester Platz eingenommen wird oder beim Verzehr von Speisen und Getränken. 
  • Sollten Sie Anzeichen für eine Krankheit haben, bleiben Sie bitte Zuhause! Der Veranstalter muss Ihnen bei Symptomen einer Atemwegsinfektion, wie Husten, Erkältung oder Fieber, den Zugang verweigern oder Sie während der Vorstellung bitten, die Veranstaltung zu verlassen.
  • Alle Gäste müssen sich vor Betreten der Veranstaltungsfläche die Hände desinfizieren
 
 

So erreichen Sie uns:

Hin:

Mit der Linie 3/13 der koveb, die ab Löhr Center

Montags - Samstags um 18:15 Uhr, 18:45 Uhr, 19:15 Uhr und 19:45 Uhr

Sonntags um 18:11 Uhr, 18:41 Uhr, 19:11 Uhr und 19:41 Uhr

Aktuelle Fahrpläne finden Sie interaktiv hier und regulär hier.

 

Mit der Bahn, die um 18:25 Uhr, 19:25 Uhr und um 20:25 Uhr ab Hauptbahnhof fährt. In 6 Minuten erreichen Sie Güls. Aktuelle Vekehrsinfos erhalten Sie unter www.bahn.de.

 

Und weg: Mit der Linie  3 der koveb ab Moselbrücke um 23:11 Uhr

In Kooperation mit Taxi-Koblenz haben wir uns etwas einfallen lassen, um Ihnen die An- und Abfahrt noch angenehmer zu machen. Unter Vorlage der Eintrittskarte für die jeweilige Café Hahn Veranstaltung können Sie mit Taxi-Koblenz 2,- Euro günstiger fahren. Dies ist sicher noch ein Grund mehr, sich die Karten im Vorverkauf zu sichern. So können Sie schon auf der Hinfahrt mit dem Taxi Geld sparen. Taxi-Koblenz ist unter der Telefonnummer 0261/33055 zu erreichen. Pro Fahrt kann ein Gutschein eingelöst werden. Die Gutscheine gelten nur für die Fahrten zum und vom Café Hahn bzw. der Festung Ehrenbreitstein und nur am Tag der Veranstaltung.

von der A 61: A61, Abfahrt Koblenz- Metternich, links abbiegen in Richtung Koblenz, nach 1 km im Kreisverkehr die erste Ausfahrt nehmen, nach 1,5 km links abbiegen in Richtung Koblenz-Güls, dem Verlauf der Straße folgen und in Güls vor der kleinen Eisenbahnbrücke links in die Neustraße abbiegen, auf der linken Seite sehen Sie dann das Hinweisschild zum Café Hahn.

von der Stadt über die B 416: B 416 in Richtung Cochem fahren, links auf die Kurt-Schumacher Brücke Richtung Koblenz-Güls abbiegen, weiter fahren in Richtung Güls, in Güls dann hinter der großen Eisenbahnbrücke rechts abbiegen, die erste Straße hinter der kleinen Eisenbahnbrücke rechts in die Neustraße abbiegen.

von der A3/A48: Autobahnabfahrt Koblenz/Nord, B 9 Richtung Koblenz fahren, dann rechts abbiegen auf B 416 Richtung Cochem, dem Verlauf der B 416 Richtung Cochem folgen, in Güls dann nach der großen Eisenbahnbrücke rechts abbiegen und direkt nach der kleinen Eisenbahnbrücke rechts in die Neustraße abbiegen.

Unser Parkplatz bietet platz für ca. 50 Fahrzeuge.

 

Termine und Tickets

 

Folgende Termine stehen zur Auswahl:
- zum Ticketkauf auf den Termin klicken -

6. April 2022 Vorpremiere
7. April 2022 Premiere
8. April 2022 
9. April 2022 TeeZeit
9. April 2022
10. April 2022 Frühstücksshow
10. April 2022

11. April 2022
12. April 2022
13. April 2022
14. April 2022
15. April 2022 Frühstücksshow
15. April 2022
16. April 2022 TeeZeit
16. April 2022
17. April 2022 Frühstücksshow
17. April 2022

18. April 2022 Frühstücksshow
18. April 2022



 

SCHREIBT UNS!

Bleiben Sie rund ums Café Hahn  bestens informiert! Folgen Sie  uns auf unseren Social Media Kanälen.