Freitag, 22. Juli 2022

 
 

 

Marina Sena (BRA)
ist genau hier, genau jetzt. Ihr Debütalbum „De Primeira“ eroberte Millionen von Herzen in Brasilien und auf der ganzen Welt. Der Song „Por Supuesto“ erreichte den ersten Platz unter den viralsten auf Spotify Global und war wochenlang der meistgespielte Song in Brasilien. Die in Taiobeiras, nördlich von Minas Gerais, geborene Künstlerin überschreitet bereits die Marke von 4 Millionen monatlichen Hörern und ist Präsent auf den großen Bühnen und wichtigen Festivals in ganz Brasilien.

 

ORANGE (Allgäu)

ZEN ZERO ... klingt zunächst nach einer in tiefer Meditation versunkenen
Ingwer-Wurzel am Rande des Nirvanas – allerdings zielt das frisch gepresste ORANGE-Album mindestens so sehr auf das Erwachen wie auf das Erlöschen im Nichts ab.
Es kommt als Natural Trance mit der massiven Wucht einer galoppierenden Herde Elefanten daher und schwebt davon mit der tanzenden Leichtigkeit eines Schmetterlingsschwarms.

Die treibenden Basslinien einer massiven Rhythmussektion, Didgeridoo und Synthesizer sind die Zutaten für ein musikalisches Projekt von fünf ambitionierten Musikern aus dem Allgäu.

 

Morgane Ji (RE/FR)

Durch ihren Stil und ästhetischen Ansatz, hat es niemand geschafft, sie in eine Schublade zu stecken. Sie strebt danach, das Unerwartete zu schaffen, das ist ihre Stärke. Eine nicht kategorisierbare Rock-Pop-Musikerin der elektronischen Weltmusik, obwohl sie dank ihrer einzigartigen Stimme sofort erkennbar ist – vielschichtig, kratzig, weich, animalisch. Ihr breites Stimmspektrum, melodische Linien und schamanischen Schreie bieten den Zuschauern Unterhaltung und Spannung.

 

Mr Zarko (SRB/BGR/DE)

Žarko Jovašević stammt ursprünglich aus dem Herzen Serbiens und ist mit den örtlichen
Musiktraditionen groß geworden. Als er später nach Berlin zog, begann er Kompositionen zu
schreiben, die den Sound seiner Heimat aufgreifen und sich phantasievoll, weltoffen, frisch und frivol präsentieren. 

 

Bubliczki (POL)

Bubliczki gelten als eine der spannendsten Bands der polnischen Folk-Szene. In Polen sind sie bereits auf vielen großen Festivals wie z.B. Przystanek Woodstock Dauergast auf der Main-Stage. Unüberhörbar ist der Einfluss der kaschubischen Musikkultur, daneben bringen Bubliczki aus Stettin eine unbeschreibliche Energie auf die Bühne mit der Power von virtuos und leidenschaftlich gespieltem Balkan-Klezmer-Gypsy-Brass. Das ist DER Exportschlager aus Polen!

 

Gruenspan feat. Lulo Reinhardt (GER/Koblenz)

Die Koblenzer Formation GRUENSPAN steht für eine ganz eigenständige Fusion aus Funk, Jazz, Rock, Electro und südamerikanischen Einflüssen. Mal druckvoll energetisch, mal locker-lässig groovend, mal Drama, mal Chillout, dabei immer ein wenig frech und unkonventionell, so lässt sich der vielschichtige Sound der Band auf verschiedene Nenner bringen. 

Russel Poyner & Shai Terry (ISR/GRB)

Mit ihrem Programm „Folk Songs“ ist es der Sängerin Shai Terry (Israel) und dem Gitarristen Russell Poyner gelungen Emotionen zu wecken und die Herzen ihres Publikumszu berühren“ (Rhein-Hunsrück-Zeitung).
Der musikalische Streifzug präsentiert „Canciones Españolas & Sefardíes“ aus Spanien, Tangos „Canciones Porteñas“ aus Argentinien und Lieder auf Hebräisch aus der Heimat Shai Terrys - Israel".

 

SCHREIBT UNS!

Bleiben Sie rund ums Café Hahn  bestens informiert! Folgen Sie  uns auf unseren Social Media Kanälen.